Mietbedingungen SOMMER DEUTSCH GoingSport 2020

  • Wir benötigen Ihren gültigen Personalausweis oder Reisepass.
  • Mit der Übergabe des Mietgegenstandes, einschließlich Zubehör, geht die Sach-, Haft- und Betriebsgefahr auf den Mieter über. Alle Mietgegenstände sind in einem einwandfreien Zustand zu halten.
  • Bei Minderjährigen erfolgt eine Anmietung nur durch die gesetzlichen Vertreter oder Aufsichtspersonen.
  • Eine Anzahlung in Höhe einer Tagesmiete ist vor der Abfahrt zu entrichten.
  • Der Mietgegenstand (Bike, E-Bike, Anhänger) ist in einem technisch mangelfreien Zustand und wird regelmäßig gewartet. Der Mieter ist verpflichtet, vor jedem Fahrtantritt auf öffentlichen Straßen das Fahrrad zu überprüfen, ob es der StVo. entspricht.
  • Schäden an oder mit dem Mietgegenstand und Diebstahl sind unverzüglich dem Vermieter zu melden.
  • Für etwaige Schäden, Unvollständigkeit oder Diebstahl haftet der Mieter.
  • Mit Rückgabe des Mietgegenstandes wird dieser auf etwaige Schäden und Vollständigkeit geprüft.
  • Bei verspäteter Rückgabe wird der volle Tagespreis des Mietgegenstandes nachberechnet. Bei fehlender Rückgabe des Mietobjektes wird eine Verlustanzeige erstattet.


Pflichten der Mieter

  • Der Mieter verpflichtet sich, die Fahrräder pfleglich und unter Beachtung der technischen Regeln zu behandeln und nur an sicheren Orten im verschlossenen Zustand abzustellen. Die Fahrräder müssen außerhalb
    geschlossener Räumen an einem feststehenden Gegenstand (z.B. feste Ständer, Laterne etc.) mit den vermieteten Schlössern am Fahrradrahmen gesichert werden. Über Nacht und bei mehrtägigen Vermietungen sind die Fahrräder in geschlossenen Räumen abzustellen.
  • Der Mieter verpflichtet sich, in der Mietzeit aufgetretene Mängel bei Rückgabe des Fahrrades, dem Vermieter unaufgefordert mitzuteilen.


Reparaturen

  • Wird eine Reparatur notwendig, so trägt der Vermieter die Kosten, wenn ihre Ursache weder auf unsachgemäße Behandlung durch die Mieter noch auf deren Verschulden beruht. Für letztere Umstände sind die Mieter
  • Bei Schäden wie z. B. Schlauch- und Reifendefekte, oder z.B. Schäden am Rahmen tragen die Mieter die Kosten.
  • Für fehlende, beschädigte und verlorene Teile werden die
    Wiederbeschaffungskosten in Rechnung gestellt.
  • Bei Defekten am Fahrrad, die eine Weiterfahrt nicht zulassen,
    ist umgehend der Vermieter zu benachrichtigen. Es wird dann, wenn möglich und
    erforderlich, ein Ersatzrad gestellt.

Unfall/Diebstahl

  • Der Mieter verpflichtet sich die Polizei und den Vermieter unverzüglich zu benachrichtigen, wenn ein Fahrrad in einen Unfall verwickelt wurde, oder es durch Diebstahl abhandengekommen ist. Bei einem Unfall haben die
    Mieter dem Vermieter einen ausführlichen, schriftlichen Bericht unter Vorlage einer Skizze vorzulegen. Der Bericht über den Unfall muss insbesondere Namen und Anschrift der beteiligten Personen und etwaiger Zeugen sowie die amtlichen Kennzeichen der etwaig beteiligten Fahrzeuge enthalten.
  • Der Mieter bestätigt, dass alle Benutzer der Fahrräder krankenversichert sind oder für die Kosten der ärztlichen Behandlung selbst aufkommen.
  • Die Fahrräder sind nicht gegen Unfall, unbefugte Benutzung und Diebstahl versichert.
  • Bei Diebstahl und Unfall trägt der Mieter die Haftung bzw. Verantwortung.

Haftung

  • Der Mieter haftet für Sach – und Personenschäden für Vorsatzoderleichte und  grobe Fahrlässigkeit.
  • Der Mieter hat das Fahrrad in dem selben Zustand zurück zugeben, in dem er es übernommen hat.
  • Eine Haftung des Vermieters im Falle unbefugter oder unerlaubterBenutzung des Mietgegenstandes ist ausgeschlossen.
  • Der Mieter haftet für die schuldhafte Beschädigung des Fahrradesund für Schäden, die durch die Nutzung des Fahrrades entstanden sind sowie fürdie Verletzung ihrer vertraglichen Pflichten. Der Mieter haftet des weiteren
    für den Verlust oder Teilverlust des Mietgegenstandes für die Kosten der Wiederinstandsetzung oder Wiederbeschaffung in der Höhe des Zeitwertes.
  • Soweit ein Dritter dem Vermieter die Schäden ersetzt, sind die Mieter von ihrer Ersatzpflicht befreit.
  • Der Mieter sollte selbst ausreichend versichert sein. Der Vermieter übernimmt keine Haftung für Personenschäden des Mieters sowie Dritter die an Schäden beteiligt sind.
  • Der Mieter haftet insbesondere für Schäden, durch unsachgemäßen Gebrauch oder durch eine bestimmungswidrige Verwendung.

Übergabe

Das E-Bike ist in einem verkehrssicheren, technisch mangelfreien Zustand und betriebsbereit. Der Mieter hat sich durch eine Probefahrt davon überzeugt. Der Mieter wurde in die Bedienung des e-Bikes eingewiesen. Sollten
Schäden auftreten, ist dies dem Vermieter bei der Rückgabe zu melden.

Bitte fahren Sie vorsichtig und benutzen Sie einen Fahrradhelm!


Datenschutz

„Der Vertragspartner stimmt zu, dass seine persönlichen Daten, nämlich Name, Adresse Geburtsdatum und Telefonnummer zum Zwecke des abgeschlossenen Mietvertrages bei der Markus Hirzinger e. U. / GoingSport verarbeitet werden. Diese Einwilligung kann jederzeit per Mail an office@goingsport.at  unter Angabe
des Betreffs „WIDERRUF“ widerrufen werden. Durch den Widerruf wird die Rechtmäßigkeit der bis dahin erfolgten Verarbeitung nicht berührt.“

Stornierung

Eine Stornierung der Reservierung ist bis 48 Stunden vor Mietbeginn kostenlos möglich.
Danach wird eine Stornierungsgebühr von 100% des Mietengeltes fällig.

Geführte Touren / Technik Training / Bike Events

– Bitte Teilen Sie uns gesundheitlichen Problemen bei der Anmeldung mit.
– Den Anweisungen des Guides sind Folge zu leisten.
– Die Teilnehmer sind über die Einhaltung der Straßenverkehrsordnung selber verantwortlich.
– Jeder Teilnehmer muss über eine ausreichende Unfall & Bergeversicherung haben um teilnehmen zu können.

Teilkasko für Schäden am Bike
Wir bieten eine Versicherung mit + 10% vom Verleihpreis die sämtliche Schäden am Fahrrad bis € 400 deckt.
Versicherung nicht gültig bei Verlust des Fahrrades.

 

 

Englisch

Rental terms for GoingSport 2020

• We need your valid identity card or passport
• With the handover of the rental object, including accessories, the property, liability and operational risk     passes to the tenant. All rental objects are to be kept in perfect condition.
• In the case of minors, the rental is only carried out by legal representatives or supervisors.
• A deposit of one day’s rent must be paid before departure.
• The rental object (bike, e-bike, trailer) is in a technically faultless condition and is regularly serviced. The lessee is obliged to check the bike before each trip on public roads to see whether it is the traffic code. corresponds.
• Damage to or with the rental property and theft must be reported to the landlord immediately.
• The lessee is liable for any damage, incompleteness or theft.
• When the rental item is returned, it is checked for any damage and completeness.
• In the event of late return, the full daily price of the rental object will be charged. If the rental property is not returned, a loss report will be made.

Obligations of tenants

  • The lessee undertakes to treat the bicycles with care and in compliance with the technical rules and to park them only in safe places in the locked state. The bikes must be outside closed on a fixed object (e.g. fixed stands, lantern etc.) are secured with the rented locks on the bicycle frame. The bicycles are to be parked in closed rooms overnight and for multi-day rentals.
  • The lessee undertakes to notify the lessor of any defects that have occurred during the rental period when returning the bicycle.

Repairs

  • If a repair is necessary, the landlord bears the costs if the cause is neither due to improper handling by the tenants nor their fault. The tenants are responsible for the latter circumstances responsible.
  • In the event of damage such as B. tube and tire defects, or e.g. Damage to the frame is borne by the tenant.
  • For missing, damaged and lost parts the Replacement cost billed.
  • In the event of defects on the bicycle that do not allow you to continue driving, the landlord must be informed immediately. It will then if possible and required to put a spare wheel.

Accident / Theft
• The lessee undertakes to inform the police and the lessor immediately if a bicycle has been involved in an accident or has been lost due to theft. In the event of an accident Present the tenant with a detailed, written report and a sketch. The report on the accident must include the name and address of the persons involved and any witnesses, as well as the registration number of the vehicles involved.
• The renter confirms that all users of the bicycles are covered by health insurance or pay for medical treatment themselves.
• The bicycles are not insured against accidents, unauthorized use and theft.
• In the event of theft and accident, the tenant bears liability or responsibility. liability
• The tenant is liable for damage to property and personal injury for intent or slight and gross negligence.
• The renter has to return the bike in the same condition in which it was picked up.
• Liability of the landlord in the event of unauthorized or unauthorized use of the rental property is excluded.
• The lessee is liable for the culpable damage to the bike and for damage caused by the use of the bike and for the violation of their contractual obligations. The tenant is also liable for the loss or partial loss of the rental property for the costs of repair or replacement in the amount of the current value.
• If a third party replaces the damage to the landlord, the tenant is released from their obligation to pay compensation.
• The tenant should be adequately insured. The lessor assumes no liability for personal injury to the lessee or third parties who are involved in damage.
• The tenant is particularly liable for damage, improper use or improper use. handing over The e-bike is in a safe, technically faultless condition and ready for use. The tenant has convinced himself of this through a test drive. The tenant was instructed in the operation of the e-bike. Should If damage occurs, this must be reported to the landlord upon return. Please drive carefully and use a bicycle helmet!

privacy

“The contractual partner agrees that his personal data, namely name, address, date of birth and telephone number for the purpose of the concluded rental contract with Markus Hirzinger e. U. / GoingSport are processed. This consent can be given at any time by email to office@goingsport.atof the subject “WITHDRAWAL” can be revoked. The revocation does not affect the legality of the processing carried out up to that point. “

cancellation

A reservation can be canceled free of charge up to 48 hours before the start of the rental. After that, a cancellation fee of 100% of the rental fee is due.

 

Guided tours / technique training / bike events

– Please inform us about health problems when registering.

– The instructions of the guide must be followed.

– The participants are responsible for compliance with the road traffic regulations.

– Each participant must have sufficient accident & mountain insurance to participate.

 

Partial coverage for damage to the bike

We offer insurance with + 10% of the rental price that covers all damage to the bike up to € 400.

Insurance does not apply if the bike is lost.